Sonntag, 26. Januar 2014

Zoeva Pinsel Bestellung - Einkaufsbeute



Huhu ihr lieben, ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende. Bei uns hat es endlich mal geschneit und so wie es aussieht bleibt er auch mal wieder länger liegen. Heute möchte ich euch meine Bestellung bei Zoeva zeigen. Ich habe mich ewig mit billigen Pinseln geschminkt die sämtliche Haare verloren haben. Diese durfte ich mir dann vom Gesicht bzw. von meinen Lidern klauben. Was gar nicht so einfach ist wenn der Lidschatten sich schon auf den Lidern befindet. Abgesehen davon ist es einfach super nervig gewesen! Irgendwann habe ich dann beschlossen etwas mehr Geld für qualitativ hochwertige Pinsel auszugeben und diese sollten dann natürlich auch vegan sein. Ich interessierte mich auch für die Real Techniques Pinsel, diese sprachen mich dann aber nicht so an wie die von Zoeva. Ich entschied mich dann für das Eye Definition Set, welches hier zu kaufen ist. Enthalten sind sechs vegane Augenpinsel die 20,00€ kosten. Der Beutel und das Etui finde ich auch wunderschön und echt praktisch! Ich habe mir spontan noch einen gel eyeliner mit bestellt. Er heißt screenqueen und kostete 6,20€.
Das Paket kam sehr schnell bei mir an, und war total liebevoll verpackt. Die Versandkosten finde ich echt angemessen, diese betragen 3,50€. Die Pinsel müssen jetzt nur noch so gut sein wie ich überall gelesen habe. Sie machen aber schon mal einen sehr guten Eindruck und sind super weich. Neue Gesichtspinsel würde ich nämlich auch noch benötigen... :D Könnt ihr da welche empfehlen?








 Besitzt ihr Pinsel von Zoeva? Welche muss ich mir unbedingt noch kaufen? Sind gute Pinsel für euch wichtig oder tuen es auch billige?

Liebe Grüße, rainbow



Kommentare:

  1. Ich benutze gerne hochwertige Pinsel, vor kurzem habe ich Hakuhodo entdeckt und bin absolut begeistert. Mein liebster Zoeva Pinsel ist der Concealer Buffer, den benutze ich aber nicht für Concealer, sondern für Cremelidschatten (das einzige Flüssig-/Cremeprodukt, das ich nicht mit den Fingern auftrage).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja von denen habe ich auch schon ein bisschen was gelesen :) aber irgendwie finde ich sie etwas zu teuer... aber die werde ich mir noch mal merken, man weiß ja nie :P

      Löschen
    2. Auf den ersten Blick wirken sie schon teuer (sind aber meist billiger als Mac), wenn man aber bedenkt, dass sie in Japan, das ja kein Tieflohnland ist, von Hand hergestellt werden, sind sie eigentlich erstaunlich günstig (klar, wenn das Geld fehlt nützt "günstig für Handgemacht" auch nicht viel). Auf einem Blog (wer war das nur? Cream?) habe ich dazu gelesen, dass es ja eigentlich ziemlich doof ist, ohne mit der Wimper zu zucken grössere Beträge für Lidschatten auszugeben, den man einmal pro Monat benutzt, beim Pinsel, den man täglich benutzt dann aber geizen zu wollen. Stimmt! Zudem kann ich mit meinen Hakuhodo Pinseln Lidschatten verwenden, die ich vorher kaum gebraucht habe (schlechte Farbabgabe, krümeln etc.), da gute Pinsel das Beste aus den Produkten herausholen.
      Aber ich möchte dich nicht zu etwas überreden, das dich nicht überzeugt :-) Zoeva Pinsel sind eine gute Wahl, du wirst sicher viel Freude daran haben.

      Löschen
    3. Ja das habe ich mir eben auch gedacht und mir endlich die Pinsel von Zoeva gekauft :) Ja ich hab auf ihrem Blog auch über die Pinsel gelesen... Im Moment bin ich mit denen zufrieden, ich benötige nur noch Gesichtspinsel. Und ich denke das die Pinsel von Zoeva mir erst mal reichen werden. :)

      Löschen
  2. Ich besitze das selbe Set schon seit Jahren (bestimmt schon 3) und bin mit ihnen bis heute sehr zufrieden :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wenn es etwas von meinen Lesern erfahre!
Kommentare mit Bloglinks werden gelöscht! Außer es passt zum Thema :)

Dankeschön für deinen Kommi ❤