Mittwoch, 6. Februar 2013

First Essie Polish



Essie - Aruba Blue 92


In meiner letzten  Einkaufsbeute habe ich euch meinen ersten und bis jetzt einzigsten Essie Nagellack gezeigt. 
Jetzt kommt ein Post über ihn, denn ich habe den wunderschönen blauen Nagellack gerade eben lackiert. 

Um ehrlich zu sein war ich so gespannt in zu Lackieren dass ich schon wieder etwas Angst bekommen habe... Denn gefällt er mir nicht, habe ich aufgerundet 8 € in den Sand gesetzt. Und auf der anderen Seite würde er mir total gut gefallen, werde ich viel zu viel Geld in neue Essie Lacke investieren. 

Deshalb konnte ich mich erst jetzt überwinden :)

Fakten:
  • Essie Nagellack Nummer 92 Aruba Blue
  • gekauft bei DM für 7, 95 €
  • im Standart Sortiment 
  • enthält 13, 5 ml      


Ich lackierte mir außer dem Base coat von Essence und darunter noch einen uralten Nagelhärter den es längst nicht mehr zu kaufen gibt. Ich werde mir bald von beidem Ersatz holen müssen da mein Base coat von Essence jetzt schon auf jeden fall über 3 Jahre alt ist und anfängt kleine Klümpchen zu bilden. Und der Nagelhärter ist bald leer. 

Ich lackierte mir eine Schicht mit dem blauen Essie Lack, ich muss sagen dass der Pinsel viel zu breit für meinen Geschmack ist. Das Auftragen war für mich grad bei den ersten Fingern schwer da der Pinsel schon sehr breit ist, und fächert aber eben zu breit ist, und nur Oberflächlich den Nagel lackiert. Und die Rundungen des Nagels auslässt. 


Der Nagellack war mit einer Schicht schon deckend, was sehr für ihn spricht. Aber da ich korrekturen durchführen musste, um an den Nagelrand ranzukommen lackierte ich zwei Schichten.


Ich bin positiv über die Trocknungs Zeit überrascht, es ging sehr schnell. Auch die zweite Schicht trocknete genauso schnell. 


Gerade die Farbe ist wirklich wundervoll :) sie glänzt und leuchtet in meinem lieblings- Royalblau. 
Je nach Lichteinfall kommt das blau anders raus. 

Um die Farbe und den Glanz zu unterstützen, lackierte ich noch den BTNG Top coat von Essence.


Aber ich muss sagen dass ich mich wirklich schlecht an den überbreiten Pinsel gewöhnen könnte, und ich es auch zu nervig finde da man an den Nagelrand wirklich nur schwer ran kommt.



Rechts ein Kiko Pinsel im Vergleich. Mit Nagellack drauf fächert der Essie Pinsel noch mehr und wird größer.


Da die amerikanischen Essie´s dünnere Pinsel besitzen, werde ich mir einfach einen welche per ebay aus den USA bestellen. Bzw. für den Anfang einen oder zwei und euch dann mitteilen wie ich diesen finde.

Wie kommt ihr denn mit den überbreiten Pinseln klar?


Deine kranke Rainbow 











Kommentare:

  1. Echt schöne Farbe, würde aber nicht so viel geld für nagellack ausgeben, da ich ihn nach maximal 2 wochenendtagen wegen der arbei abmachen müsste :/
    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. essie ♥
    mein erster Essie Nagellack ist der "over the edge" Nail Polish
    Und er ist wunderbar *___* Ich liebe diese Farbe einfach :D ♥ Es ist ein richtig schönes, leicht metallische dunkles grau. Kann ich echt schlecht beschreiben... Schau dir den einfach mal an, wenn du das nächste mal einkaufen gehst ^^
    Miau Nira von http://nirasavetheworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer wenn es etwas von meinen Lesern erfahre!
Kommentare mit Bloglinks werden gelöscht! Außer es passt zum Thema :)

Dankeschön für deinen Kommi ❤